Prof. Dr. Hardy Gundlach

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg,Professor für Informations-und Medienökonomie

Hardy Gundlach, Prof. Dr., Professor für Informations-und Medienökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg), Fakultät Design, Medien, Information; außerdem:Medienpolitik und Medienregulierung im Master “Öffentliche Kommunikation” an der Friedrich-Schiller-Universität Jena; bis 2006 wissenschaftlicher Referent der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK); bis 1997: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Gerhard-Mercator-Universität Gesamthochschule Duisburg, Spezielle Wirtschaftspolitik, Didaktik der Wirtschaftslehre, Forschungsgruppe Öffentliche Wirtschaft und Unternehmen; Promotion: Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zwischen öffentlichem Auftrag und marktwirtschaftlichem Wettbewerb.

11. Dezember - 14:10 Uhr

"Woran misst man die Leistung des ÖR? Der Public Value in der digitalen Transformation"