Ostfalia Nachwuchspreis

Seit jeher legt die Ostfalia Fachhochschule für angewandte Wissenschaft großen Wert auf eine hohe Forschungsqualität. Gute Arbeit sollte belohnt werden und somit wurde zu diesem Jahr der wissenschaftliche Nachwuchspreis der Medieninstitute ins Leben gerufen.

Auwahlkriterien

 
  •  Innovationsgehalt
 
  • Theoriearbeit
 
  • Methoden der empirischen Sozialforschung 
 
  • Anwendungsbezug

Mit dem Ziel, die drei besten Forschungsarbeiten zu würdigen, konnten sich Studierende aus dem Fachgebiet „Medien- und Kommunikationswissenschaft“ mit ihren Forschungs-, Bachelor oder Masterarbeiten bewerben und unter Beweis stellen. Eine Jury bestehend aus ProfessorInnen der Studiengänge Medienmanagement, -kommunikation und Kommunikationsmanagement sowie dem  Nachwuchspreiskoordinator, Dr. Jörg Hagenah und einem studentischen Mitglied entschied über die Vergabe des Preises.

Zum Abschluss des diesjährigen Medienforums möchten wir die drei folgenden Studierenden für ihre herausragenden Leistungen ehren und mit dem Ostfalia Nachwuchspreis 2020 küren:

Medienforum: Bild folgt in Kürze

Folgt In Kürze

""

Bachelorarbeitsthema

Folgt in Kürze

Medienforum: Bild folgt in Kürze

Folgt in Kürze

""

Bachelorarbeitsthema

Folgt in Kürze

Medienforum: Bild folgt in Kürze

Folgt in Kürze

""

Bachelorarbeitsthema

Folgt in Kürze